Österreichische Gesellschaft für Medizinische Mykologie

Willkommen!

Unsere Gesellschaft wurde im Jahr 2000 gegründet, um die medizinische Mykologie in Österreich zu fördern und zu vertreten. Die ÖGMM verfolgt als Ziele:

  • eine gefestigte mykologische Szene mit guter Vernetzung aller österreichischen Institutionen und Personen, für die Pilzinfektionen eine wichtige Rolle spielen
  • gute internationale Kontakte und Kooperationen
  • Partner und österreichische Anlaufstelle zu sein bei wichtigen Fragestellungen, die Pilzinfektionen betreffen

Aufgaben

Die ÖGMM hat sich daher zum Erreichen der Ziele folgende Aufgaben gesetzt:

  • Organisation von Kongressen, Symposien, Vorträgen
  • Förderung der medizinischen Mykologie und Weitergabe von aktuellen Informationen aus diesem Gebiet
  • Unterstützung der Teilnahme an nationalen und internationalen fachspezifischen Kongressen durch Reisestipendien
  • Pflege der Zusammenarbeit der mit medizinischer Mykologie befassten Personen im Interesse des wissenschaftlichen Fortschrittes
  • Förderung jüngerer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus diesem Fachgebiet
  • Vergabe von Publikationspreisen
  • Hinweise zu ausgewählten Kongressen mit mykologischen Themen
  • Zusammenarbeit mit anderen wissenschaftlichen Gesellschaften